merken
PLUS Döbeln

Pkw kommt bei Nossen von A4 ab

Laut der Polizei soll der Fahrer am Mittag in Richtung Dresden unterwegs gewesen sein. Die Autobahn war kurzzeitig voll gesperrt.

Symbolbild: Auf der A4 zwischen Siebenlehn und Dreieck Nossen kam es am Donnerstagmittag zu einem Unfall.
Symbolbild: Auf der A4 zwischen Siebenlehn und Dreieck Nossen kam es am Donnerstagmittag zu einem Unfall. © Carsten Rehder/dpa

Siebenlehn/Nossen. Auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden kam es zwischen der Anschlussstelle Siebenlehn und dem Dreieck Nossen am Donnerstagmittag zu einem Unfall. Die Fahrbahn war für knapp eine halbe Stunde voll gesperrt.

Wie Polizeisprecherin Daniela Koenig mitteilt, seien die Beamten gegen 12.20 Uhr auf die A4 alarmiert worden. Etwa 500 Meter nach dem Parkplatz Steinberg Süd sei ein Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Schutzplanke kollidiert.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Der Fahrer soll sich bei dem Unfall verletzt haben. Auch die Feuerwehr sei vor Ort gewesen. Die Autobahn in Richtung Dresden war erst voll und dann halbseitig gesperrt. Der Verkehr staute sich bis hinter die Anschlussstelle Siebenlehn.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln