merken
PLUS Döbeln

Unfallfahrer weiter gesucht

Am 17. Mai war auf der A4 ein Mann tödlich verunglückt. Über die Sendung „Kripo live“ wurde nach dem Verursacher gesucht.

Das Fahrzeug kam erst im angrenzenden Rossauer Wald zum Stehen. An ihm entstand Totalschaden.
Das Fahrzeug kam erst im angrenzenden Rossauer Wald zum Stehen. An ihm entstand Totalschaden. © Erik-Holm Langhof

Rossau. Noch immer ist die Polizeidirektion Chemnitz auf der Suche nach den Fahrern eines dunklen Citroën sowie eines beigen Opel Zafira. Beide sollen am 17. Mai auf der Autobahn 4 gegen 20 Uhr knapp zwei Kilometer vor dem Rastplatz „Rossauer Wald“ unterwegs gewesen sein und Angaben zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit Unfallflucht machen können.

Am vergangenen Sonntag hatte die MDR-Sendung „Kripo Live“ über den Fall berichtet, bei dem ein 36-Jähriger in einem Mazda tödlich verunglückte. Doch auch nach der Sendung habe es keine neuen Hinweise auf die beiden Fahrer sowie weitere Zeugen des Unfalls gegeben, sagte Andrzej Rydzik, stellvertretender Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz, auf Nachfrage von sächsische.de. Die Ermittlungen in dem Fall laufen weiter.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Der Fahrer des Citroën hat nach Polizeiangaben vermutlich den Unfall aufgrund seines Überholvorganges verursacht. Er war von der mittleren auf die linke Fahrspur gewechselt. Auf dieser befand sich der Mazda, der aufgrund des dunklen PKW vor ihm bremsen und ausweichen musste. Dadurch kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, geriet von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb erst an einem Baum stehen. Noch vor Ort erlag der Mann seinen Verletzungen.

Hinweise zu dem Unfall sowie den beiden gesuchten Fahrern nimmt nach wie vor die Autobahnpolizei Chemnitz unter Tel. 037187400 sowie jedes andere Polizeirevier entgegen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln