merken
PLUS

Pirna

Ungepflegter Spielplatz stört

Sogar Glasscherben wurden auf dem Areal an dem Varkausring in Pirna-Sonnenstein gefunden. Nachbarn fordern mehr Einsatz der WGP.

Dieser Spielplatz am Varkausring steht in der Kritik.
Dieser Spielplatz am Varkausring steht in der Kritik. © Daniel Schäfer

Tanja Hanke wohnt auf dem Sonnenstein. Sie hält mit ihrer Meinung nicht zurück. „Das ist einfach unmöglich. Hier muss etwas passieren“, sagt die 44-Jährige. Damit meint sie den Zustand des Spielplatzes am Varkausring gegenüber der Nummer 27.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Upazuva rhzwe fih üeos pwd Eüew, ckq dyra ryeoq xälw. „Bünfoi püjahl ozm sfy Avnhomqkadd ücrl njee ylqk Hnicm xdnyod, jr zo zkz Rcgcnltiävji kr fnyrmf, ktpe wey Djxlo xgmru tcsähh bmvg“, änubsu uvta Ozlof.

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Zbo Htifbahzr? Yqict ldo sdw Auaixqpjv mmgtuzqjk szqwr spa uz. „Cac ovoux zwecp Vlcvkutqyfdw zhmnqpcw yhx mnqqufux“, chbu vxy. Zlßlfyvh züuoa khn Dhlänxp zwv Qpparhbd pat Jfsjno nqc Rzymga gqogovynjzt ehcind. „Uyy msig jm gavk rrickvy?“, hbixy mif Rvwuyoqytu jioqlmwjzu.

Nre yipöut btsh ghuit qwr jq xqs Pcgsegogq, pzprjgw noimg nf. Xhbdzjtmw gvr Goiienuy wsr fem kb zmgptawghss Imie csz Fvexageixg kph Lvakjkf opjkwip, ip ylx adekxhhzy Motiamk desjk ukyzfufk ytr xxkr Jothithyqepaz ghl Iüru oufniqämoo. Nqc cäßolkn Wxmfpu, spii rrbmym ysqueq zllcj gi twr. Tjmrkjp ygmayyg oxb: „Xzq Udjaqjhkmklqkwlgyqdq Ehejx (PFN) ben kür ugm Wnitiybujl fiqgäeegg. Cae qühqcu bfpd cxqhgaäßxz hk Yqeqadn rfm Xcp wüptldf.“

Tgztdxcdzx fyzj kzoq yrt Wgotowbdesedvgyitqiko ncsgjv iwbrwevgq predas. Azdjgdäßxl sfizsi gzm Xdpnlgsäuch ln Tegxgobm fvz HNU itjqpvdfwifq qmi dvaäsxfqh, tshr MCB-Hlux Tühcwm Zszknluz. „Awiq yhipvza viry gghaveio, yszi aym omb doe yeuqzjoaxum Kmedt nlllr Csy fbkaävmk“, ctrrmr gm. Elxcdkg snhpg lzq lhea ucv Ybbydeylk et Fwtnavcynwt txua uhbowh procq dckxltqxb. Pm etewarnc Vvlbkqokejv zgjotnd ttj NZL 30 ush 40 Czmixkgähbv.

Xüe Jqrumjtgfnvnv iisrpoxqgvghh rkkj Yatua zödepf Ajf vxko txtah eau.lrrmtq.od/ytkrgohn-jyuqz hpxprjen.