merken

Radebeul

Unterricht im Grünen

An der Grundschule gibt es jetzt direkt neben dem Schulgarten ein Klassenzimmer im Freien. Dank eines Sponsors.

Die Lehrerin Waltraud May, der Sponsor Rudolf Skramusky und Torsten Wenzel vom Förderverein mit einer Esskastanie, die in der Naschecke der Grundschule gepflanzt worden ist. Im Hintergrund ist das grüne Klassenzimmer.
Die Lehrerin Waltraud May, der Sponsor Rudolf Skramusky und Torsten Wenzel vom Förderverein mit einer Esskastanie, die in der Naschecke der Grundschule gepflanzt worden ist. Im Hintergrund ist das grüne Klassenzimmer. © Arvid Müller

Weinböhla. Die Weinböhlaer Grundschüler können den Unterricht bei Bedarf nun nach draußen verlagern. Das grüne Klassenzimmer gleich neben dem Schulgarten ist fertig. Die Überdachung war schon vorher da, stammt noch aus DDR-Zeiten, und wurde meist zum Unterstellen verschiedenster Dinge genutzt. Nun sind Tische und Stühle aufgestellt und der Unterstand hat Wände aus Holz bekommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden