merken

Dippoldiswalde

Unterschriften übergeben

Ein Investor plant in Rehefeld einen modernen Bau. Dagegen haben Anwohner eine Petition gestartet.

Am Freitag nahm Landrat Michael Geisler (mi., CDU) in Rehefeld die Unterschriften von Udo Meyer (li.) entgegen.
Am Freitag nahm Landrat Michael Geisler (mi., CDU) in Rehefeld die Unterschriften von Udo Meyer (li.) entgegen. © Andreas Weihs

Landrat Michael Geisler (CDU) ist eigens nach Rehefeld gekommen, um die Bedenken der Anwohner wegen der Baupläne anzuhören, sich selbst vor Ort ein Bild zu machen und die Petition von Anwohnern gegen die geplante moderne Bebauung am Grenzweg entgegenzunehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden