merken
PLUS Großenhain

Vatis bauen Kinderküche

Ihre Vereinsstunden nutzten Eltern der Großenhainer Kita Pfiffikus im Preuskerviertel kreativ. Sie haben die Küche von sich aus gezimmert.

Die neue Sand-Spiel-Küche der Kita Pfiffikus in Großenhain. Die Väter von Luci Winkler (l.) und Nico Striegler haben sie gebaut.
Die neue Sand-Spiel-Küche der Kita Pfiffikus in Großenhain. Die Väter von Luci Winkler (l.) und Nico Striegler haben sie gebaut. © Anne Hübschmann

Großenhain. Sofort stürmen die Kinder die neue Freiluftküche, die jetzt im Garten des "Pfiffikus" freigegeben wurde. Mit Sandbackformen und alten Töpfen können sie hier hantieren, es gibt ein Spülbecken mit richtigem Wasserhahn. Die Griffe der Holzschubladen sind antik - aus Keramik. Und damit die Kleinen im Schatten spielen können, hat das Häuschen auch noch ein Dach. 

"Die Väter von Luci Winkler und Nico Striegler haben die Sand-Spiel-Küche gebaut", sagt Erzieherin Kathleen Fietz. Früher stand hier im Garten eine Plasteküche, aber die war schon lange nicht mehr schön.

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnencreme
Sommer, Sonne, Sonnencreme

Hier erfährst Du welchen Schutz und welche Pflege Deine Haut in den heißen Monaten wirklich braucht.

 Die Idee kam, weil die Kinder auch zu Hause gern in einer solchen Freiluftküche spielen - und schon die großen Geschwister von Luci und Nico hier in der Kita waren. Aus Palettenholz wurde der Stand zusammengezimmert, gut abgeschliffen und behandelt. Circa 40 Arbeitsstunden sind zusammengekommen.

Die können die Väter mit ihren Stunden verrechnen, die sie im Trägerverein leisten müssen. "So wurde aber die Corona-Zeit gut genutzt", freut sich Kathleen Fietz. Besonders hervorhebenswert findet sie, dass die Väter selbst die Idee an die Kindereinrichtung herangetragen haben.      

Weitere Nachrichten aus Großenhain und Umgebung lesen Sie hier.      

Mehr zum Thema Großenhain