merken

Veränderungen im Oppacher Rathaus

Die Gemeinde hat jetzt ein Bürgerbüro. Und bekommt eine neue Leiterin für das Bauamt.

Oppach. Ein Bürgerbüro kann in Oppach seit Februar genutzt werden. Es befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses. Dort ist Annett Paul für die Bürger da und bearbeitet Anliegen in Sachen Kultur, Vereinswesen und Tourismus. Wie Bürgermeisterin Sylvia Hölzel (parteilos) berichtet, ist Frau Paul vielen Bürgern bereits bekannt. Sie betreut auch die Touristikinformation in Oppach. Weiter informiert die Bürgermeisterin über einen Personalwechsel im Bauamt. Zum 1. April nimmt Silke Gottschalk die Tätigkeit als Leiterin des Amtes für Bauen und Ordnung in der Gemeindeverwaltung Oppach auf. Frau Gottschalk ist 39 Jahre alt und studierte Verwaltungsbetriebswirtin. Sie lebt mit ihrer Familie in Oppach.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden