merken

Meißen

Verein sucht Kontakt zu Musiklehrer

Das Haus für Viele(s) möchte mit dem Meißner Akkordeon- Spezialisten persönlich über seine politische Vergangenheit sprechen.

Ferdinand Gerlach möchte, wie er sagt, nur noch Musik machen. Mit seinem politischen Engagement habe er abgeschlossen.
Ferdinand Gerlach möchte, wie er sagt, nur noch Musik machen. Mit seinem politischen Engagement habe er abgeschlossen. © Claudia Hübschmann

Meißen.  Der Bericht in der Meißner SZ vom Sonnabend über den Musiklehrer Ferdinand Gerlach hat zu einer Kontroverse geführt. Auf ein anonymes Schreiben hin, welches sowohl die SZ als auch der Verein Haus für Viele(s) erhalten hatten, war die politische Vergangenheit des 56-Jährigen publik geworden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden