merken

Pirna

Verfolgungsjagd durch Heidenau

Ein Mercedes fährt auffällig durch die Stadt. Hier erzählt eine junge Frau, wie sie der Polizei half, das Auto zu stoppen.

Die Polizei kam in Heidenau erst zum Schluss zum Einsatz. Die Vorarbeit leistete eine couragierte junge Frau.
Die Polizei kam in Heidenau erst zum Schluss zum Einsatz. Die Vorarbeit leistete eine couragierte junge Frau. © Archiv: Paul Sander

Viele waren an diesem späten Mittwochabend vorige Woche nicht auf der S 172 zwischen Dresden und Heidenau unterwegs. Es war der Abend vor dem Feiertag, der aber für zwei Autofahrer Folgen haben sollte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden