SZ + Sebnitz
Merken

Veritas meldet Insolvenz an

Der weltweit tätige Automobilzulieferer ist zahlungsunfähig. In Neustadt sind mehr als 260 Beschäftigte davon betroffen.

Von Dirk Schulze
 2 Min.
Teilen
Folgen
Veritas in Neustadt. Ein zweites Werk befindet sich im Ortsteil Polenz.
Veritas in Neustadt. Ein zweites Werk befindet sich im Ortsteil Polenz. © Archivfoto: Dirk Zschiedrich

Der Automobilzulieferer Veritas hat Insolvenz angemeldet. Wie das Unternehmen bestätigt, wurde der Antrag bereits am 30. April beim zuständigen Amtsgericht im hessischen Hanau gestellt. Das Gericht hat einen vorläufigen Insolvenzverwalter  bestellt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz