merken

Radebeul

Verkehrsclub kritisiert Zustand der Hangwege

Am Beispiels des beliebten Eggersweges unterhalb vom Spitzhaus führt der VCD mehrere Mängel auf.

Nicht jeder Hangweg ist so top wie die Spitzhaustreppe. Das kritisierte jetzt der Verkehrsclub. © Arvid Müller

Radebeul. Nur wenige Meter von der Spitzhaustreppe entfernt liegt ein anderer Treppenweg im Dornröschenschlaf: Der Eggersweg bietet als kürzeste Verbindung zwischen Altwahnsdorf und der Oberlößnitz atemberaubende Aussichten ins Tal. Die Regionalgruppe Radebeul/Meißen des ökologischen Verkehrsclubs VCD fordert die Stadt auf, den Weg zu ertüchtigen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden