merken
PLUS Riesa

Verlängerung für Zeithains Feuerwehrchef?

Am Montag entscheidet der Gemeinderat, ob Matthias Heydel wegen Corona bis mindestens 2021 im Amt bleiben soll.

In der Amtszeit von Zeithains Gemeindewehrleiter Matthias Heydel wurde viel erreicht. Zum Beispiel der Bau des Röderauer Gerätehauses.
In der Amtszeit von Zeithains Gemeindewehrleiter Matthias Heydel wurde viel erreicht. Zum Beispiel der Bau des Röderauer Gerätehauses. © Sebastian Schultz

Zeithain. Am 17. Mai dieses Jahres wäre die aktuelle Amtszeit von Zeithains Gemeindewehrleiter Matthias Heydel und seinen Stellvertretern eigentlich abgelaufen. Doch wegen der Corona-Pandemie konnte die für Ende März geplante Jahreshauptversammlung der hiesigen Feuerwehren nicht stattfinden. Dort sollte auch die neue Gemeindewehrleitung gewählt werden.

Nach Informationen der Gemeindeverwaltung sollen Heydel und seine Stellvertreter legitimiert werden, die Freiwillige Feuerwehr Zeithain mit ihren Ortswehren bis Ende Mai 2021 weiter zu leiten. Über einen entsprechenden Beschluss soll der Gemeinderat am Montagabend in der Sport- und Mehrzweckhalle Röderau-Bobersen entscheiden. Die Zustimmung gilt als sicher. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Voraussichtlich im ersten Quartal 2021 soll eine Jahreshauptversammlung mit einer ordnungsgemäßen Wahl der Gemeindewehrleitung einberufen werden. 

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa