merken
PLUS

Bautzen

Vermisste Seniorin verletzt gefunden

Eine 73-Jährige war aus einem Garten verschwunden. Polizei und Feuerwehr starteten eine Suchaktion.

Eine vermisste Rentnerin wurde am Sonntagabend in Großdubrau verletzt gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.
Eine vermisste Rentnerin wurde am Sonntagabend in Großdubrau verletzt gefunden und in ein Krankenhaus gebracht. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Großdubrau. Mehrere Polizeistreifen und Feuerwehren haben am Sonntagabend in Großdubrau anderthalb Stunden lang nach einer 73-Jährigen gesucht. Gegen 18.30 Uhr hatte ein Angehöriger die Frau als vermisst gemeldet. „Sie hatte sich am Nachmittag aus einem Garten entfernt und war seither nicht wieder aufgetaucht“, berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Bevor Hubschrauber oder Suchhunde zum Einsatz kamen, fand eine Streife des Bautzener Reviers die Seniorin in einem anderen Gartengrundstück. Sie war verletzt und unterkühlt. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. (SZ)

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.