merken

Riesa

Vermisstensuche bei Wacker

Bei der Übung im Chemiewerk waren über 100 Feuerwehrleute und Sanitäter im Einsatz. Das ausgedachte Szenario war anspruchsvoll.

Auf einer großen Fläche, gleich hinterm Haupteingang des Wacker-Chemiewerks, versammeln sich alle Feuerwehren und warten auf ihren Einsatzbefehl.
Auf einer großen Fläche, gleich hinterm Haupteingang des Wacker-Chemiewerks, versammeln sich alle Feuerwehren und warten auf ihren Einsatzbefehl. © Sebastian Schultz

Nünchritz. Feuerwehrübungen können ganz schön langweilig sein. Jedenfalls für die Feuerwehrleute, die warten müssen. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Weißig, Leckwitz und Merschwitz stehen mit ihren Fahrzeugen bereit. Kurz hinterm Haupteingang des Chemiewerks haben sie sich nebeneinander aufgestellt und harren aus. Sie sind die Reserve. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden