SZ + Görlitz
Merken

"Corona ist eine Inszenierung der Pharmaindustrie"

Wie halten es Lehrer der Görlitzer Waldorfschule mit der Corona-Pandemie? Eine Frage mit Zündstoff.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
Corona-Demo auf dem Marienplatz Mitte Mai.
Corona-Demo auf dem Marienplatz Mitte Mai. © Matthias Wehnert

Aus purer Neugierde ging die Görlitzerin an einem Sonnabendvormittag auf den Marienplatz. Schließlich hatte sie eine Einladung bekommen – zum „Frühlingsliedersingen zur Stärkung des Immunsystems und zur Stärkung der Grundrechte“. Unter dem Titel war eine Corona-Demo angemeldet, die im Mai mehrfach in der Görlitzer Innenstadt stattfand. Unter anderem von einer Lehrerin der Görlitzer Waldorfschule. Und das macht der Görlitzerin Sorge, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen mag: Ihr Kind besucht die Waldorfschule. Wie wird dort mit der Corona-Krise umgegangen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz