merken
PLUS

Weißwasser

ViaThea trifft Pückler

Der Badepark in Bad Muskau verwandelte sich am Sonntag erneut in eine große bunte Bühne. 

Die Darsteller des Theaters Irrwisch, „Nujork Denzing Kwin“ aus Österreich, erwiesen sich in der Tat als echte Irrwische, die ihr Publikum mit Slapsticks und viel Action zu Beifallsstürmen beim 2. Via-Thea hinrissen.
Die Darsteller des Theaters Irrwisch, „Nujork Denzing Kwin“ aus Österreich, erwiesen sich in der Tat als echte Irrwische, die ihr Publikum mit Slapsticks und viel Action zu Beifallsstürmen beim 2. Via-Thea hinrissen. © Foto: Rolf Ullmann

Bad Muskau. Was tut man als Organisator oder Sponsor, wenn sich eine Veranstaltung als ein voller Erfolg erwiesen hatte? Ganz klar, man strebt eine Wiederholung, vielleicht sogar in einem noch größeren Rahmen, an. Genau das geschah am Sonntag mit der zweiten Auflage des ViaThea im Badepark von Bad Muskau. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden