merken
PLUS Görlitz

Viathea-Verein spendiert Kuchen

Die Bahnhofsmission und die Görlitzer Tafel können sich zu Ostern freuen. Eigentlich war alles ganz anders geplant.

Uwe Bartsch von der Bahnhofsmission nimmt am Gründonnerstagmorgen die Spende mit Selbstgebackenem von Barbara Hartmann vom Viathea-Förderverein entgegen.
Uwe Bartsch von der Bahnhofsmission nimmt am Gründonnerstagmorgen die Spende mit Selbstgebackenem von Barbara Hartmann vom Viathea-Förderverein entgegen. © Nikolai Schmidt

Große Freude bei der Bahnhofsmission und der Görlitzer Tafel: Sie bekamen am Gründonnerstag Besuch von Mitgliedern des Fördervereins für das Straßentheaterfestival Viathea. Die wiederum hatten selbst gebackenen Kuchen dabei.

„Wir hatten für die Viathea-Vorsaison einige schöne Aktionen geplant, aber leider fallen die aus bekannten Gründen aus“, sagt Barbara Hartmann vom Förderverein. Besonders gut angekommen sei in anderen Jahren immer die Kaffeetafel mit selbst gebackenen Kuchen der Vereinsmitglieder auf der Theaterwiese am 1. Mai.

Anzeige
"Capriccio" im Semperoper-Stream erleben
"Capriccio" im Semperoper-Stream erleben

Ab Pfingstsamstag ist die hochkarätig besetzte Dresdner Neuproduktion unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann im Streaming-Angebot.

Vereinsmitglieder haben alles selbst bezahlt

„Weil wir in dieser Zeit auch ein Zeichen setzen und einfach bedürftigen Menschen eine kleine Freude bereiten wollen, haben wir gedacht, wir machen das, was wir können: Kuchen backen“, sagt Barbara Hartmann. Sechs Vereinsmitglieder haben gebacken und auch alles selbst bezahlt. Entstanden sind verschiedene Muffins, Zupfkuchen, kleine Osterbrote, Zitronenkuchen und Prasselkuchen. „Wir haben auch alles schön österlich verpackt“, berichtet sie. Bahnhofsmission und Görlitzer Tafel standen schnell als Empfänger fest. „Wir hoffen, den Ärmsten in unserer Gesellschaft damit ein klein wenig Osterfreude zu bringen“, sagt sie.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz