merken

Großenhain

Videodreh für die Charts

Wenn die Liebe bis zum Himmel reicht, braucht es nur noch die richtige Kulisse für den Song.

Johannes dreht eine Einstellung mit Daniela Alfinito in der Tiger Moth. Im Januar 2020 soll das Video dann die Charts stürmen.
Johannes dreht eine Einstellung mit Daniela Alfinito in der Tiger Moth. Im Januar 2020 soll das Video dann die Charts stürmen. © Birgit Ulbricht

Großenhain. „Weißt Du, was der Karl-Heinz sagen wird?“ Aufnahmeleiter Johannes überlegt nur kurz, da antwortet ihm Daniela Alfinito bereits. „Er wird sagen, die Daniela bekommt mal wieder das bessere Video.“ 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden