merken

Viele Barrieren in den eigenen vier Wänden

Wer seine Wohnung fürs Alter umbaut, bekommt Geld von der Pflegekasse dazu.

Die Bautzener Firma Bemobil ist anerkannter Fachbetrieb für Liftsysteme. Sie ist Servicepartner mehrerer Hersteller und berät kostenlos. Treppenlifte gibt es ab einem Preis von rund 3 000 Euro, bis zu 2 557 Euro Zuschuss zahlt die Pflegekasse.

Auch Sanitätshäuser und Niederlassungen der Herstellerfirmen vertreiben Mobilitätsprodukte. Die Firma Lifta Lift und Antrieb GmbH baut nur gebrauchte Treppenlifte ein. Sie hat Niederlassungen in Bautzen und Haselbachtal.

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex

Wer mit einer Pflegestufe zu Hause lebt, kann Zuschüssen von seiner Pflegekasse beantragen. Die Kassen bezuschussen alle Maßnahmen, die dazu dienen, den Pflegebedürftigen das selbstständige Leben in ihrer Wohnung oder die Pflege zu erleichtern. Pro Maßnahme werden bis zu 2 557 Euro gezahlt. Neben dem Einbau von Treppenliften umfasst das beispielsweise auch Türverbreiterungen für Rollstuhlfahrer, Umbauten in Badezimmern oder das Beseitigen und Überwinden von Stufen und Schwellen. Die Kassen informieren und beraten kostenlos.

Umbaumaßnahmen wie der Einbau von Treppenliften werden teilweise von der KfW-Bank gefördert. Auch von Stiftungen und Sozialämtern gibt es finanzielle Unterstützung. Wer zur Miete wohnt, muss sich an seinen Vermieter wenden.

Barrierefreie Wohnungen gibt es im Landkreis viel zu wenige – obwohl der Bedarf stetig steigt. Höchstens beim Wohnungsneubau findet das Thema Beachtung, schätzt Rainer Gröbner vom Hausbesitzer-Verein Haus und Grund in Kamenz ein. Für den barrierefreien Umbau von Altbauten sei oft das Geld nicht da, so Gröbner. Er verweist auf die Angebote von privaten und freien Trägern, die altengerechtes oder betreutes Wohnen anbieten. Für altersgerechte Wohnungen im Kreis gebe es Wartezeiten von bis zu zwei Jahren.

Einen Überblick über Anbieter von altengerechtem Wohnraum (auch betreutes Wohnen) im Landkreis gib es im Internet unter www.pflegenetz.sachsen.de.