Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Vierter Gedenktag an Crostwitzer Schulstreik

Chrósæicy. Gottesdienst und Meeting eröffnen dieDiskussion über dassorbische Schulwesen.

Teilen
Folgen
NEU!

Chróscicy. „Welches Schulwesen wollen wir?“ Unter diesem zentralen Motto steht am 2. September der 4. Gedenktag an den Crostwitzer Schulstreik. Er beginnt 19 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche mit Pfarrer Clemens Hrjehor. Es folgt ein Meeting auf dem Schulhof, moderiert von Jana Markowa. Informiert wird über den Stand der Klage der Crostwitzer Eltern, über den aktuellen Stand des sorbischen Schulwesens, über die Konzeption „2 plus“, die Bemühungen, den Bund für die Mitfinanzierung des sorbischen Schulwesens zu gewinnen sowie die Idee der Gründung eines Fördervereins zum Erhalt des sorbischen Schulnetzes. Der sorbische Jugendverein Pawk bereitet einen Beitrag zum Thema vor: „Welche sorbische Schule stellen wir uns für unsere Kinder vor?“.

Ihre Angebote werden geladen...