merken
PLUS

Döbeln

Villa wird notgesichert

Das Haus an der Weststraße steht leer. Doch jetzt musste der Dachdecker anrücken.

An dieser Villa an der Weststraße in Hartha müssen lose Ziegel beseitigt und Löcher im Dach verschlossen werden.
An dieser Villa an der Weststraße in Hartha müssen lose Ziegel beseitigt und Löcher im Dach verschlossen werden. © Dietmar Thomas

Hartha. An einer Villa an der Weststraße in Hartha sind eine Gerüstbaufirma und ein Dachdecker im Einsatz. Vermutungen, dass das Haus saniert werden könnte, haben sich jedoch nicht bestätigt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden