merken

Dippoldiswalde

Vodafone schließt Funkloch

In der Bergstadt geht eine neue LTE-Station ans Netz. Und das soll nicht die einzige Verbesserung im Landkreis sein.

Mit einer neuen Station kann Vodafone weitere 5000 Einwohner mit LTE versorgen.
Mit einer neuen Station kann Vodafone weitere 5000 Einwohner mit LTE versorgen. © Archiv/Steffen Unger

Der Kommunikationskonzern Vodafone hat in Altenberg eine LTE-Station in Betrieb genommen. LTE steht für Long Term Evolution und bedeutet langfristige Entwicklung – in diesem Fall bei der Telefonie und beim schnellen Internet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden