Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Vogelgrippe – darum geht es

Die Vogelgrippe (auch: Geflügelpest) wird durch ein Virus mit verschiedenen Subtypen ausgelöst und befällt Hühner, Puten, Gänse, Enten sowie wild lebendes Wassergeflügel. Die Tierseuche endet tödlich. Das derzeit wandernde Virus mit der Bezeichnung H5N1 gilt als besonders aggressiv.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Vogelgrippe (auch: Geflügelpest) wird durch ein Virus mit verschiedenen Subtypen ausgelöst und befällt Hühner, Puten, Gänse, Enten sowie wild lebendes Wassergeflügel. Die Tierseuche endet tödlich. Das derzeit wandernde Virus mit der Bezeichnung H5N1 gilt als besonders aggressiv. In Europa brach die Krankheit zuletzt 2003 in den Niederlanden aus.

Ihre Angebote werden geladen...