merken

Freital

Voller Einsatz für Nikos kranke Mama

Hunderte ließen sich für die Krebs-Patientin aus Bannewitz registrieren. Ist darunter ihr Lebensretter?

„Alle haben so toll geholfen“, sagt Stefanie Martin. Sie hatte die Typisierung in Dresden mit organisiert. © Sven Ellger

Damit hat keiner gerechnet. Noch bevor die Tür überhaupt aufgeschlossen wurde, bildete sich am Sonntagvormittag bereits eine lange Menschenschlange vorm Eingang des Dresdner Hygiene-Museums. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden