merken

Görlitz

Von Bayern-Spiel bis Sandsack-Boxen

Das Kulturhistorische Museum widmet sich ab Freitag im Kaisertrutz dem Görlitzer Sport.

Ines Haaser und Jasper von Richthofen stehen vor einem Handballtor. Die neue Ausstellung im Kaisertrutz beschäftigt sich mit dem Sport in Görlitz. © Nikolai Schmidt

So ein wenig erstaunt scheint „Kulturmensch“ Jasper von Richthofen, Museumsleiter der Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur, selbst zu sein, dass er jetzt kurz vor der Vernissage einer gar nicht so musealen Ausstellung über das Görlitzer Sportgeschehen steht. Am Freitag eröffnet im Kaisertrutz die Sonderausstellung „Sportschau Görlitz“, die mit Unterstützung des Kreissportbundes und vor allem der Görlitzer Sportvereine zusammengestellt wurde. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden