Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Von Blumen, Blüten und Ja-Sagern

Sebnitz feiert 185 Jahre Handwerkskunst. Zum Jubiläum gab es gleich mehrere Premieren.

Von Anja Weber
Teilen
Folgen
NEU!
Daniela Ringel (rechts) aus Hinterhermsdorf repräsentiert als neues Blumenmädchen die Stadt Sebnitz, hier mit ihrer Vorgängerin Alexandra Lauermann.
Daniela Ringel (rechts) aus Hinterhermsdorf repräsentiert als neues Blumenmädchen die Stadt Sebnitz, hier mit ihrer Vorgängerin Alexandra Lauermann. © Steffen Unger

Ganz im Zeichen von 185 Jahre Deutsche Kunstblume – einzigartige Handwerkskunst stand der Sonntag in Sebnitz. Besucher und Akteure hatten sich besonders in Schale geworfen, um dieses Jubiläum auf eine besondere Art zu begehen, mit einer Manufakturenwelt, einer Hochzeitsmesse, einem Bühnenprogramm, einem neuen Blumenmädchen und einer Genussmeile mit regionalen Anbietern.

Ihre Angebote werden geladen...