SZ + Weißwasser
Merken

Von Corona nicht unterkriegen lassen

Catharina Lisk und David Petrick organisieren Events aller Art. Aber noch weiß niemand, ob es 2020 was zu feiern gibt.

Von Constanze Knappe
 5 Min.
Teilen
Folgen
Noch haben David Petrick und Catharina Lisk gut lachen – und die Hoffnung, dass im Herbst doch noch was geht. Sollte die Saison aber ganz ausfallen, dann geht es auch bei ihnen an die Substanz, dann wäre ihr Puffer für den Winter weg.
Noch haben David Petrick und Catharina Lisk gut lachen – und die Hoffnung, dass im Herbst doch noch was geht. Sollte die Saison aber ganz ausfallen, dann geht es auch bei ihnen an die Substanz, dann wäre ihr Puffer für den Winter weg. © Joachim Rehle

Catharina Lisk hatte sich irgendwie damit abgefunden, dass wegen Corona im Mai nirgends gefeiert wird. Als dann die ersten Absagen für Events im Juni kamen, wurde sie unruhig. Inzwischen gilt das Verbot für Großveranstaltungen bis 31. August. Die Geschäftsführerin der VSP Event GmbH in Rohne zuckt mit den Schultern. Damit sind das Dorffest Reichwalde, das Neptunfest in Halbendorf, die Rocknacht in Groß Düben und beide Festivals am Bärwalder See gestrichen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Weißwasser