merken

Zittau

Von der Schauspielerei zur Bowling-Bar

Nicole Thuß und Daniel Böhm sind die neuen Betreiber. An der Rathenaustraße in Zittau wollen sie künftig Kunst und Sport zusammenbringen.

Nicole Thuß und Daniel Böhm haben die Bowling-Bar in Zittau übernommen - und ein neues Konzept.
Nicole Thuß und Daniel Böhm haben die Bowling-Bar in Zittau übernommen - und ein neues Konzept. © Matthias Weber

Nun wollten sie sich jedoch etwas eigenes aufbauen. Die Bowling-Bar sei dafür ideal, sagen sie. Hier könnten sie sich kreativ austoben. Das zeigte sich schon beim Umbau in den vergangenen Monaten. Sie verpassten den vorhandenen Möbeln einen ganz eigenen Touch und richteten das neue Raucherzimmer in der oberen Etage nach ihren Vorstellungen ein. Etwas Besonderes ist auch der Fußboden im komplett umgebauten Sanitärtrakt geworden. Besucher sollten daher dort unbedingt auch einen Blick nach unten werfen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden