merken

Meißen

Von Lübeck und Regensburg abgucken

Lebensqualität im Zentrum steigern – wie geht das? Die Arbeitsgemeinschaft Historische Städte suchte Antworten darauf.

Gäste der Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte waren angetan von der Entwicklung, die die Görnische Gasse in den letzten Jahren genommen hat.
Gäste der Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte waren angetan von der Entwicklung, die die Görnische Gasse in den letzten Jahren genommen hat. © Claudia Hübschmann

Meißen. „Vor drei Jahren haben wir die Altstadt für die Radfahrer frei gegeben. Für die Gesamtstadt haben wir einen Radverkehrsplan.“ Für Meißen scheint unvorstellbar, was Christine Schimpfermann erzählt. Die Regensburger Baureferentin war mit Kollegen der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte diese Woche zu Gast in Meißen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden