SZ + Pirna
Merken

Die Briefmarke, die hilft

Manche Briefmarken sind ja richtig wertvoll. Eine von Postmodern macht jetzt zwar nicht reich, aber hilft. Wem? Darüber kann jeder mitentscheiden.

Von Heike Sabel
 2 Min.
Teilen
Folgen
Zwei Männer, zwei Briefmarken: PostModern-Geschäftsführer Michael Ulbrich und Marketingleiter Alexander Hesse.
Zwei Männer, zwei Briefmarken: PostModern-Geschäftsführer Michael Ulbrich und Marketingleiter Alexander Hesse. © PostModern

Sonderbriefmarken lassen das Herz der Sammler höher schlagen. Jetzt gibt es bei Postmodern eine Sonderbriefmarke, die noch viel mehr Herzen bewegt. Es ist eine Corona-Briefmarke, auch wenn das nicht draufsteht. Und die Briefmarke macht nicht nur auf die aktuelle Situation aufmerksam, sondern will auch helfen. Genau gesagt fünf Betroffenen mit jeweils 5.000 Euro. Wer die fünf Glücklichen sind, kann jeder mit beeinflussen. Und das funktioniert so.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna