SZ + Radebeul
Merken

Vorsichtige Rückkehr ins Leben

In Moritzburg sind Museen und Freizeiteinrichtungen offen. Pensionen, Campingplatz und Gaststätten folgen. Ist damit aber alles wieder in Ordnung?

Von Sven Görner
 4 Min.
Teilen
Folgen
In der gerade wiedereröffneten Tourist-Information in Moritzburg erkundigen sich die ersten Gäste nach Angeboten im Ort.
In der gerade wiedereröffneten Tourist-Information in Moritzburg erkundigen sich die ersten Gäste nach Angeboten im Ort. © Norbert Millauer

Moritzburg. Seit vergangener Woche klingelt in der Moritzburger Tourist-Information immer öfter das Telefon. „Wollten die Anrufer zunächst wissen, ob das Wildgehege, das Schloss oder die Hochseilgärten wieder geöffnet haben, bekommen wir jetzt verstärkt auch Anfragen wegen Übernachtungen“, sagt Gundula Bleul, Geschäftsführerin der gemeindeeigenen Kulturlandschaft Moritzburg GmbH (KLM). Diese betreibt nicht nur die Info, sondern auch den Freizeitpark Bad Sonnenland und die großen Parkplätze der Gemeinde.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul