merken

Riesa

Vorstandswechsel beim SC Riesa

Der größte Verein der Region hat nun eine Frau als Präsidentin. Auf sie wartet ein großer Umzug.

Das ist der neue Vorstand des SC Riesa (v.l.n.r.): Schatzmeister Ralf Krumbiegel, Präsidentin Annekathrin Aurich, Vorstandsmitglied Peter Hoffmann, Vizepräsident Sebastian Lohse, Vorstandsmitglied Enrico Wurst.
Das ist der neue Vorstand des SC Riesa (v.l.n.r.): Schatzmeister Ralf Krumbiegel, Präsidentin Annekathrin Aurich, Vorstandsmitglied Peter Hoffmann, Vizepräsident Sebastian Lohse, Vorstandsmitglied Enrico Wurst. © SC Riesa

Riesa. Rund 2.500 Sportler haben einen neuen Präsidenten. Besser gesagt, eine Präsidentin: Denn beim SC Riesa, dem größten Sportverein der Region, hat es einen Wechsel im Vorstand gegeben: Nach fünf Jahren war Karl Walluszek, Firmenchef im Ruhestand, nicht noch einmal angetreten. Nun ist die nächste Generation dran: Die Vertreterversammlung wählte mit Annekathrin Aurich die bisherige Vizepräsidentin ins höchste Amt des Vereins. Die Verwaltungs-Mitarbeiterin ist schon seit 27 Jahren im Verein dabei und war seit 2014 Vizepräsidentin. Dieses Amt übernimmt nun Rechtsanwalt Sebastian Lohse.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden