merken
PLUS

VVO-Infomobil macht heute Halt in Großröhrsdorf

Neues von Bus und Bahn, Tickets oder ein Tipp für einen Ausflug – all das haben die Mitarbeiter des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) mit an Bord des Infomobils. Jens Richter und seine Kollegen machen heute in Großröhrsdorf Halt und beantworten auf dem Markt Fragen rund um den Nahverkehr.

Neues von Bus und Bahn, Tickets oder ein Tipp für einen Ausflug – all das haben die Mitarbeiter des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) mit an Bord des Infomobils. Jens Richter und seine Kollegen machen heute in Großröhrsdorf Halt und beantworten auf dem Markt Fragen rund um den Nahverkehr. Darüber hinaus sind alle Tickets, zahlreiche Flyer und Broschüren und die aktuellen Fahrpläne erhältlich.

Im Gepäck hat das Infomobil auch alle Informationen rund um den VVO-Entdeckertag am 25. April. „Mit einer Tageskarte für eine Tarifzone für sechs Euro kann ein Erwachsener an diesem Tag im gesamten Verbundgebiet unterwegs sein“, erläutert Jens Richter. „Zusätzlich fahren zwei Kinder bis 14 Jahre auf dem Ticket kostenfrei mit.“ Auch auf den besonderen und historischen Verkehrsmitteln gelten an diesem Tag besondere Regelungen: „Alle Gäste, die mit der Tageskarte unterwegs sind, zahlen auf den Schmalspurbahnen, den Dresdner Bergbahnen, bei der Stadtrundfahrt Meißen und auf der Kirnitzschtalbahn nur noch den ermäßigten Fahrpreis zusätzlich“ sagt der Infomobilfahrer. „Auch hier sind zwei Kinder bis 14 Jahre kostenfrei mit unterwegs“.

Anzeige
Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage
Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

In Hainichen kann ab sofort sicher, sorglos und sozial wertvoll Geld angelegt werden.

Alle Fahrpläne, Broschüren und Flyer sind nicht nur am Infomobil, sondern ebenso in den Servicezentren aller Partnerverkehrsunternehmen und der VVO-Mobilitätszentrale erhältlich. Telefonische Bestellungen sind unter 0351 8526555 oder im Internet unter vvo-online.de möglich.

Das VVO-Infomobil ist täglich im Verbundraum unterwegs. Besonders Orte, wo es kein Kundenzentrum der Verkehrsunternehmen gibt, sind Ziele des blauen Transporters. Hier erhalten alle Fahrgäste aus erster Hand die notwendigen Infos und Tickets zum öffentlichen Nahverkehr. Station macht das VVO-Infomobil hauptsächlich auf Märkten und Messen, kann aber auch individuell für Veranstaltungen oder von Schulen gebucht werden. (SZ)

Nächste Tourstation: Dienstag, 22. April, Großröhrsdorf, Markt von 9 bis 13 Uhr