merken
PLUS

Wachau gegen Ottendorfs McDonald’s-Projekt

Der Gemeinderat stimmte mehrheitlich gegen das Vorhaben. Kritik gibt es gegen den Standort.

In Ottendorf-Okrilla wird seit Tagen über den Bau eines McDonald’s-Schnellrestaurants und einer Tankstelle an der Autobahnabfahrt diskutiert. Zuletzt hatte sich der Ottendorfer Ortschaftsrat für das Vorhaben ausgesprochen. Einwohner sammelten aber auch Unterschriften dagegen.

Jetzt hat auch der Wachauer Gemeinderat über das Projekt abgestimmt. Wachau muss im Genehmigungsverfahren als Nachbargemeinde gefragt werden. Auf Widerstand stieß in dem Gremium vor allem der Standort. „Ich bin gegen das Vorhaben, da dadurch eine große Fläche Wald vernichtet wird“,sagte Steffen Jakob, Gemeinderat der Offenen Bürgerliste. „Restaurants und Tankstelle könnten doch besser auf dem Gelände des Trockenwerkes ein Stück abseits der Straße errichtet werden. Das ist eine Ruine, sie könnte durch den Bau gleich mit beseitigt werden“, sagte er. Grundsätzlich habe er nichts gegen McDonald’s, nur gegen den Standort. Dieser Meinung schloss sich die Mehrheit der Gemeinderäte an. Neun Abgeordnete stimmten gegen das Projekt, drei waren dafür, drei enthielten sich.

Anzeige
Sachsenmilch bildet Milchtechnologen aus
Sachsenmilch bildet Milchtechnologen aus

Das Unternehmen aus Leppersdorf sucht Azubis für einen Beruf mit Zukunft - und hat eine Menge zu bieten.

Bedenken wegen des Naturschutzes hatte auch der Ottendorfer Ortschaftsrat. Die Bäume, die für die Tankstelle und das Schnellrestaurant weichen müssen, sollten nicht wie ursprünglich geplant außerhalb des Gemeindegebietes wieder aufgeforstet werden, sondern in der Großgemeinde. Der Ortschaftsrat nannte Flächen in Ottendorf-Okrilla, die dafür besser geeignet wären. Eine wichtige Rolle spielt auch der Lärmschutz. Der Ortschaftsrat regt an, überprüfen zu lassen, ob das Bauprojekt für die Anwohner eine zusätzliche Lärmbelastung bedeuten würde. Endgültig entscheidet der Ottendorfer Gemeinderat über das Vorhaben. Die Abstimmung findet Anfang Mai statt. (SZ/td, mho)