merken

Dresden

Waffen-Schmuggler nun vor Gericht

Zum Prozessauftakt im Zusammenhang mit dem Waffenfund am Dresdner Hauptbahnhof haben die beiden Angeklagten jetzt ausgesagt.

Am 18. Februar wurde die Fracht von der Bundespolizei entdeckt.
Am 18. Februar wurde die Fracht von der Bundespolizei entdeckt. © Christian Essler/dpa

Eine Kette verschiedener Zufälle führte dazu, dass die Bundespolizei am 18. Februar dieses Jahres vor dem Dresdner Hauptbahnhof einer Bande von Waffenschmuggler auf die Schliche kam. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden