merken
PLUS Bautzen

Waffen und Drogen gefunden

Bei einer Durchsuchung in Kamenz fand die Polizei bei einem 28-Jährigen eine Vielzahl an Verbotenem. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Diese Waffen wurden am Donnerstag bei den 28-Jährigen in Kamenz gefunden.
Diese Waffen wurden am Donnerstag bei den 28-Jährigen in Kamenz gefunden. © PD Görlitz

Kamenz.  Waffen, Waffenteile sowie Drogen haben Polizisten am vergangenen Donnerstag bei einer Wohnungsdurchsuchung in Kamenz entdeckt. Der 28-jährige Wohnungsinhaber wurde festgenommen.

Der Aktion, die in den Nachmittagsstunden in der Geschwister-Scholl-Straße stattfand, waren intensive Ermittlungen der Polizei vorausgegangen. Zu der Durchsuchung rückten dann Beamte des örtlichen Reviers sowie des Einsatzzuges der Polizeidirektion an.  Wenig später stießen sie auf einige verdächtige Substanzen sowie verbotene Gegenstände.

Anzeige
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos

Der Physiker Tobias Meng ist fasziniert von Elektronen. Die können Unglaubliches und helfen, neue Materialien zu finden.

Insgesamt 320 Gramm Betäubungsmittel waren in der Wohnung aufbewahrt worden.
Insgesamt 320 Gramm Betäubungsmittel waren in der Wohnung aufbewahrt worden. © PD Görlitz

Die Polizisten stellten diverse Waffen sowie Waffenteile sicher, darunter Pistolen, eine Armbrust und ein Einhandmesser. Darüber hinaus fanden sie eine dreistellige Bargeldsumme. Des Weiteren stießen sie auf etwa 320 Gramm Betäubungsmittel. Es handelte sich dabei vermutlich um Crystal. Zusätzlich befanden sich auch Drogenbesteck, Feinwaagen und Ähnliches in der Wohnung.

Am Freitag ordnete ein Richter die Untersuchungshaft für den 28-Jährigen an. Polizisten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt.  (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen