merken

Wahlplakate in Pohrsdorf entfernt

Die SPD tritt am Sonntag erstmals in dem Ortsteil zur Wahl an. Jetzt ist ihre Werbung verschwunden.

Von Verena Weiß

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Unbekannte haben im Tharandter Ortsteil Pohrsdorf Wahlplakate für die an diesem Sonntag, dem 25. Januar, stattfindende Ortschaftsratswahl entfernt. Wie Ulrich Mignon (SPD) der SZ mitteilt, seien hiervon Plakate der beiden Pohrsdorfer SPD-Kandidaten Jürgen Matthes und Ulrich Mignon betroffen. Von insgesamt 25 Plakaten, die in Pohrsdorf vor anderthalb Wochen aufgehängt wurden, würden nur noch sieben Plakate hängen, erklärt Mignon. Der Großteil der Plakate sei von den Masten abgeschnitten worden und nicht mehr auffindbar. Fünf Wahlplakate der SPD-Kandidaten habe Mignon irgendwo auf Feld und Wiese gefunden oder noch an Ort und Stelle am Boden gelegen, teilweise beschädigt. Über den unfairen Wahlkampf seien die betreffenden Kandidaten von Jörn Erler informiert worden. Der ehemalige CDU-Stadtrat habe eines der Plakate hinter seiner Mülltonne entdeckt.

Den Tätern auf der Spur

Abgesehen haben es die Täter wohl nur auf die SPD-Plakate der Pohrsdorfer Kandidaten. Alle Tharandter SPD-Plakate hingen noch an den Masten, bilanziert Ulrich Mignon den Vandalismus. Die Pohrsdorfer SPD-Kandidaten lassen sich diesen Sonntag erstmals für eine Ortschaftsratswahl in dem Tharandter Ortsteil aufstellen. „Das passt hier wohl jemandem nicht“, vermutet Ulrich Mignon. Deshalb habe man bei der Polizei eine Strafanzeige gestellt, vorerst gegen unbekannt. Die Attacke auf die Wahlplakate seiner Fraktionskollegen kritisiert auch Manfred Oswald, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Tharandt-Wilsdruff: „Ich bin vor allem traurig über das fehlende Wissen über unsere demokratischen Grundlagen“, sagt er, „wir würden uns freuen, wenn sich die Täter einer Diskussion stellen würden.“ Ob dieser Wunsch in Erfüllung geht? Hinweise zu den Tätern nimmt das Ordnungsamt der Stadt Tharandt unter  035203 395113 entgegen.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.