merken
PLUS

Pirna

Planschen im Waldbad wird teurer

Wer sich in Cunnersdorf erfrischen will, muss ab diesem Sommer tiefer in die Tasche reifen. Aber nicht jeder.

Voraussichtlich ab Mai kann im Waldbad Cunnersdorf wieder geschwommen werden - mit neuem Eintritt.
Voraussichtlich ab Mai kann im Waldbad Cunnersdorf wieder geschwommen werden - mit neuem Eintritt. © Norbert Millauer

Bei Temperaturen um zehn Grad ist aktuell noch nicht an Badespaß zu denken. Im Gemeinderat in Gohrisch war es dennoch Thema. Es ging um das Waldbad im Ortsteil Cunnersdorf. Die Räte haben einstimmig beschlossen, die Eintrittspreise anzuheben. Sie folgten damit dem Vorschlag der Schwimmmeisterin. Sie argumentierte, die neuen Preise seien nötig, um weiterhin eine etwa 30 prozentige Deckung der Instandhaltungskosten im Bad weiter gewährleisten zu können. Ab der neuen Saison, die im Mai beginnen soll, müssen Besucher damit tiefer in die Tasche greifen. 

Die Tageskarte für Erwachsene kostet nun beispielsweise fünf, statt bisher vier Euro. Kinder zahlen ebenfalls einen Euro mehr. Ihr Tagesticket kostet damit drei Euro. Veränderungen betreffen auch die Jahreskarten für Kinder, Erwachsene und Familien, für die pauschal zehn Euro mehr verlangt werden.

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Händler und Gewerbetreibende aufgepasst: Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Bei den Familienkarten sprachen sich die Räte generell für neue Regeln aus. Bisher galten diese für zwei Erwachsene, die bis zu drei eigene Kinder haben. Gemeinderat Gerd Klaus Kreitz (CDU) findet das Familien mit mehr als drei Kindern gegenüber diskriminierend. Uwe Börner (Gründe) kritisierte, dass damit auch Omas und Opas ausgeklammert werden. "Das ist Quatsch", sagte er. Man einigte sich deshalb darauf, dass Familienkarten prinzipiell für zwei Erwachsene und Kinder gelten sollen. 

Eine weitere Idee regte Philipp Gemser (CDU) an. Er sprach die Ehrenamtskarte des Freistaates Sachsen an, die zum Beispiel Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr oder von Vereinen viele Vergünstigungen ermöglicht. Auch das Waldbad in Cunnersdorf soll einen Sondertarif bieten. Badegäste mit Ehrenamtskarte des Freistaates zahlen nur die Hälfte des Eintritts, darauf einigte man sich am Ende. Die Karte kann von Vereinen für deren Mitglieder beantragt werden, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren.

Eintrittpreise im Waldbad Cunnersdorf ab der Saison 2020 (Auswahl):

  • Tageskarte: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro
  • Tageskarte mit Gästekarte: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro
  • Jahreskarte: Erwachsene 60 Euro, Kinder 40 Euro, Familien (2 Erw. und Kinder) 90 Euro
  • Kindergruppen: 2 Euro pro Kind
  • Gäste mit Ehrenamtskarte des Freistaates Sachsen zahlen 50 Prozent des Eintritts

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.