merken
PLUS Freital

Waldbad Grund öffnet wieder

Wilsdruff verkauft keine Dauerkarten mehr. Grund sind die Auflagen, die die Stadt zu erfüllen hat.

Michael Butze und seine Kollegen haben alle vorbereitenden Arbeiten im Bad Mohorn-Grund abgeschlossen.
Michael Butze und seine Kollegen haben alle vorbereitenden Arbeiten im Bad Mohorn-Grund abgeschlossen. © Karl-Ludwig Oberthuer

Die Stadt Wilsdruff strebt an, das Waldbad Grund in dieser Woche zu öffnen. Geplant ist das am 6. Juni. Wie Wilsdruffs Bürgermeister Ralf Rother (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung weiter informierte, haben die Mitarbeiter alle notwendigen Arbeiten bereits verrichtet. Gegenwärtig werde das Bad mit Wasser befüllt. Das Gesundheitsamt muss die Wasserqualität noch begutachten und das Hygienekonzept bestätigen. Dieses wurde von der Stadt bereits erarbeitet und dem Landratsamt vorgelegt.

Da die Zahl der Besucher begrenzt werden muss, kann es passieren, dass man keinen Einlass erhält. Aus diesem Grund verkauft das Bad in diesem Jahr auch keine  rabattierten Jahreskarten, so Rother. Würde man das tun, wären deren Inhaber bei einem "ausverkauften Bad" schlecht abzuweisen. Die Gutscheine, die Kinder zu ihrer Einschulung bekommen werden, behalten aber ihre Gültigkeit, versichert er.

Anzeige
Sommer, Sonne, Sonnenschutz
Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Ein sonniger Tag tut Körper und Geist gut. Doch ob auf dem Balkon, im Garten oder am Wasser: Hautschutz ist dabei unerlässlich.

Der Freistaat hatte in seiner Corona-Schutzverordnung festgelegt, dass Freibäder wieder öffnen dürfen.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital