Merken
PLUS Plus

Waldfest mit Pferden und Falken

Nach zwei Jahren ist das Fest wieder in Leupoldishain und Theater auf der Waldbühne.

Am Walderlebniszentrum in Leupoldishain wird am Sonntag, 21. September, nach zwei Jahren Abstinenz wieder ein Waldfest gefeiert. Der Forstbezirk Neustadt im Staatsbetrieb Sachsenforst lädt ab um zehn zu einem interessanten Tag rund ums Thema Wald ein. Dort zeigen Falkner ihre Vögel, und ein Pferderücker wird sein Pferd und die Arbeit mit ihm vorstellen. Vorträge zum Naturschutz und zu Wespen, zu Hornissen und der Libelle, die bekanntlich biotechnische Vorlage für den Hubschrauber ist, werden gehalten. Revierförster stellen technische Neuerungen bei der Waldbewirtschaftung vor. Große und kleine Forstmaschinen werden gezeigt, lebende und ausgestopfte Tiere, Pilze und Pelze, Holz, Kräuter und Wildprodukte laden zum Schauen und Stöbern ein. Kinder können mit Naturmaterialien basteln und sich so dem Wald kreativ nähern, so die Organisatoren. Am Lagerfeuer kann man sich sein Stockbrot backen. Der Eintritt ist frei. (SZ)

Sonnabend, 20.9., 16 Uhr: Theater „Schneewittchen“ auf der Waldbühne;

Anzeige
Top-Job in Wachstumsbranche sichern
Top-Job in Wachstumsbranche sichern

Gerüstbau Bindig aus Heidenau sucht ab sofort eine/n Bürokauffrau/-mann. Ein tolles Betriebsklima, moderne Technik und eine ansprechende Bezahlung warten.

Sonntag, 21.9., 10 Uhr: Eröffnung mit Jagdhornmusik, 14 Uhr: „Fliegende Geburtstagsrunde“ mit der Theatergruppe der Wohnstätte „Haus am Karswald“ Arnsdorf;