merken
PLUS

Döbeln

Waldheim wird abgeriegelt

Die Bühne für die MDR-Party mit Angelo Kelly wird Donnerstag aufgebaut. An diese kommen Besucher nur von einer Seite ran.

Ein besonderes Highligt bei der Sommerparty des MDR wird der Auftritt von Angelo Kelly und Familie.
Ein besonderes Highligt bei der Sommerparty des MDR wird der Auftritt von Angelo Kelly und Familie. © PR/Copyright Angelo Kelly

Waldheim. Die Vorbereitungen für die am Freitagabend stattfindende MDR-Party „Sommer bei uns“ gehen in die heiße Phase. „Wir rechnen mit rund 5.000 Besuchern“, sagt Bürgermeister Steffen Ernst (FDP). Für die müssen nicht nur genügend Parkplätze bereitgestellt werden. „Wir versuchen, die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten, aber ganz ohne geht es natürlich nicht“, so Mandy Thümer, Leiterin des Ordnungsamtes.

Sperrungen ab Donnerstag und Freitag

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Die Techniker des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) werden am Donnerstag beginnen, die Bühne auf dem Obermarkt aufzubauen. Die wird in etwa auf Höhe Bergmanns Hof stehen. Wegen der Aufbauarbeiten ist ab Donnerstag der Innenbereich des Niedermarktes und gesamte Obermarkt von der Einmündung am Niedermarkt bis Höhe Rossmann gesperrt. 

„Dieses Gebiet kann dann weder befahren noch dort geparkt werden“, erklärt Mandy Thümer. Bereits ab Freitag, 6 Uhr, wird zudem die Schlossstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. „Dort baut der MDR die gesamte Übertragungstechnik auf. Deshalb ist dieser Bereich auch für Fußgänger ab Sonnabend früh tabu“, so Mandy Thümer. Lediglich die Anwohner werden dann noch durchgelassen.

Die Sperrungen ab Sonnabend

Weitere Sperrungen treten am Veranstaltungstag ab 12 Uhr in Kraft. Dann wird die Innenstadt für den Durchgangsverkehr komplett abgeriegelt. Aus Richtung Bahnhof ist dann bereits an der Einmündung Härtelstraße und Andreas-Hecht-Straße und aus Richtung Niederstadt an der Einmündung Klostergasse (Nähe Fisch-Christel) Schluss. Auch die Straße An der Zschopau kann nicht befahren werden.

Die Besucher können das Veranstaltungsgelände laut Mandy Thümer ausschließlich aus Richtung Niedermarkt und Klostergasse erreichen. Die Brücke zur Lessinginsel sowie der Obermarkt ab Bergmanns Hof werden auch für Fußgänger gesperrt. Aus Richtung Kriebsteiner Straße ist also kein Durchgang auf den Obermarkt möglich.

© Stadtverwaltung

Die Zugangskontrollen

An insgesamt fünf Zugangspunkten werden die Besucher, die auf das Festgelände kommen, kontrolliert. Nach der Festplatzordnung dürfen keine gefährlichen Gegenstände mit auf das Festgelände genommen werden. Dazu zählen beispielsweise auch Glasflaschen und Trinkgläser, Rucksäcke, Stockregenschirme oder Fahrräder, Inliner und Skateboards.

Dass pyrotechnische Gegenstände und Waffen nicht mitgebracht werden dürfen, versteht sich von selbst. Die kompette Festplatzordnung ist auf der Homepage der Stadt Waldheim zu lesen.

Die Helfer

„Es sind noch mehrere Absprachen mit der Polizei und dem MDR vorgesehen, um den Ablauf so optimal wie möglich zu gestalten“, so Mandy Thümer. In engem Kontakt steht sie auch mit der Stadtverwaltung von Zeulenroda-Triebes. Die Stadt hatte im Mai das Rennen um das MDR-Jump-Osterfeuer gewonnen. „Von deren Erfahrungen können wir profitieren“, so Mandy Thümer.

Insgesamt werden vier Parkplätze für die Besucher ausgewiesen. Diese befinden sich an der Gartenstraße, am Kreuzfelsen an der Döbelner Straße, in Meinsberg an der Waldheimer Straße und am ehemaligen Eisstadion an der Zschopau (siehe Grafik). Die Autofahrer werden von Helfern eingewiesen. Für die Sicherheit der Besucher sorgen unter anderem auch rund 35 Mitglieder der Waldheimer Feuerwehr. Sie übernehmen die Brandsicherheitswacht und teilweise die Zugangskontrollen.

Das Programm

Punktlich um 20.15 UIhr beginnt die Veranstaltung auf der Bühne. Sie wird gleichzeitig live im MDR-Fernsehen übertragen. Zahlreiche Künstler werden auftreten. Mit dabei ist Angelo Kelly mit seiner Familie. Auch der Österreicher Josh ist mit von der Partie und wird seinen Hit „Cordula Grün“ und seinen neuen Titel „Vielleicht“ präsentieren.

Weitere Höhepunkt sind die Auftritte von Bell, Book and Candle, Ute Freudenberg, dem Musikproduzenten-Duo Steroact mit dem Hit „Die immer lacht“ und Shootingstar Vincent Gross.

Moderiert wird die Show von den MDR-Morningshow-Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde. Während der Live-Sendung wird es mehrere Einspieler geben, die Menschen und Momente aus Waldheim und der Umgebung zeigen.

Mehr zum Thema Döbeln