SZ + Döbeln
Merken

Waldheimer kritisieren Krisenmanagement

Die CDU-Fraktion bedauert, dass es derzeit keine Bürgeranfragen in der Stadtratssitzung gibt. Dabei fühlen sich gerade Familien allein gelassen.

Von Frank Korn
 4 Min.
Teilen
Folgen
Viele Waldheimer Familien wünschen sich, dass sie mit ihren Kindern wieder die zahlreichen Spielplätze nutzen können.
Viele Waldheimer Familien wünschen sich, dass sie mit ihren Kindern wieder die zahlreichen Spielplätze nutzen können. © Lars Halbauer

Waldheim. Die Sitzung des Waldheimer Stadtrates verlief anders als üblich. Aufgrund der Corona-Krise nahmen einschließlich Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) nur elf Stadträte daran teil. Zudem gab es keinen Tätigkeitsbericht, keine Bürgerfragestunde und auch keine Fragerunde für die Stadträte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln