Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Waldstein-Schloss in Litvínov wird saniert

Litvínov. Im kommenden Herbst soll das spätbarocke Schloss in Litvínov (Oberleutensdorf) wieder in altem Glanz erstrahlen. Nachdem die Stadt nach über einem Jahr Verhandlungen vom tschechischen Finanzministerium...

Teilen
Folgen
NEU!

Litvínov. Im kommenden Herbst soll das spätbarocke Schloss in Litvínov (Oberleutensdorf) wieder in altem Glanz erstrahlen. Nachdem die Stadt nach über einem Jahr Verhandlungen vom tschechischen Finanzministerium die Zusage über Fördermittel in Höhe von 32 Millionen Kronen (rund 1,2 Millionen Euro) erhalten hat, haben bereits die Arbeiten begonnen. Das vernachlässigte Gebäude wird von Grund auf saniert und erhält außerdem eine Wärmedämmung. Am teuersten ist die neue Elektroinstallation, die noch aus den 1960er-Jahren stammt. Nach außen soll aber der spätgotische Charakter des Schlosses erhalten bleiben. Deshalb erhält die Fassade einen Kalkputz, auch die Fenster bleiben die alten. In das sanierte Schloss sollen die Touristeninformation, das Standesamt und ein Konzertsaal einziehen.

Ihre Angebote werden geladen...