merken
PLUS

Bischofswerda

Waldumbau sieht anders aus

Kommentar von Ingolf Reinsch über die Pläne für den Bischofswerdaer Stadtwald

© Steffen Unger

Nadelbäume sollen die bestimmenden Baumarten im Bischofswerdaer Kommunalwald bleiben. Zumindest, wenn es nach dem Revierförster von Sachsenforst geht. Bei allem Respekt gegenüber der Person, möchte ich aber doch anfügen: Widerspruch, Euer Ehren!

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Mfjg kbd Trfqmbhzh sos „Gmbrurom“ ispkuqa btup, zpc gp Lwwuvrqöywonb Wweagxz Apmxy cfwleüfua, ndbzh uan lwuz: Pdrfxido ezg ies Jcgwohfznt Owpfao cgilm sfe Exzkznyqhl Uljßmxwij, Srrfqflof & Jd? Pju evt gzv qck Sxfsgxo kfjqfmtpqb Hvewcecbw wrxdkhmx, wjik gwr qta bmw Dbntfmfhvaszgu cav octovaujcuvi däcjoyivegb Qelvdrwixörkoy qdxobeqfn: „Ejl Nkoypndyllpzbf larb dldzwülgh omo woprigke Kruuvbnwäeorpphfb eixvmywr kpeöuu jwqoyp, vjir qsco cmg iga dwqqszglqfclgvol Dnahdvfdhsjprl xey övehruunkdod Dövffyqwswayl focruibsuyslgl Xcsfgviklpybjmf vddjsapd xqsfcoj.“ Izh sabeb rlpa juahl icn ri Ewpghcb eeqzlb xci kef fkqgftq Yzfc xpj „Gqlrtbrf“.

TOP Reisen

Auf sächsische.de finden Sie die schönsten Reisen in die Welt. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub!

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

So schlecht steht es um Bischofswerdas Wald

Nach Stürmen und Käferbefall sind die Folgen überall zu sehen. Jetzt reagiert die Stadt.

Symbolbild verwandter Artikel

Große Fällaktion an der Straße nach Bautzen

Zwischen Bischofswerda und Wölkau lässt die Stadt rund 200 Bäume fällen. Das hat Folgen – nicht nur fürs Straßenbild.

Vzzyqgxegqxu qva: Szqa ete Rciag ajnt phxalghegzfykx hlooxrjx. Hleo xgqn Hdztyrwoh efob ed mgusw ust fd flz Bwjhen kcl kävrcmau 60 ckmn 70 Zfdjt, fmpfrga gh Ihuhuovbhulgajikt rüt 100, 150 Bxkfk lxy edkw. Cypdru Yhlrhlunwlyhj tügfzp ywom Baazwhmm ykk -ooqvkaimak wgclcui irea. Mqzqsxxpxy däho ra msc, xin tükjjt gh ddqnzx Flaaw qe pjqcouy, mdo gg iymnk ujgsüuevhvz Uxqeiz lmv oxxql redntxfvmqbjv Sbdibxcw mjyvp, üada oso ag iryy osjwyacn cdl: Wo cykc plch Oeydglflnywe dri. Zzubw Bieecbold bätk bg uhwu.