Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

 Wanderweg am Amselfall wird überdacht

Ein Gerüst soll Wanderer vor herabstürzenden Felsen schützen. Eine Lösung für die Baude ist das noch nicht.

Von Dirk Schulze
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gerüstbauer Marcel Lohse bei der Arbeit: Pünktlich zum Karfreitag soll das Schutzdach fertig sein.
Gerüstbauer Marcel Lohse bei der Arbeit: Pünktlich zum Karfreitag soll das Schutzdach fertig sein. © Dirk Zschiedrich

Wie durch einen Tunnel tappen Wanderer künftig um die Amselfallbaude in der Sächsischen Schweiz, der Blick auf die umliegenden Sandsteinformationen bleibt versperrt – aus Sicherheitsgründen. Diese Woche haben Gerüstbauer hier das vom Freistaat Sachsen angekündigte Schutzgerüst installiert, um Ausflügler vor herabstürzenden Steinen zu bewahren.

Ihre Angebote werden geladen...