merken
PLUS

Wanderweg wird vom Unkraut befreit

Der Wiesenwanderweg, der aus Obercunnersdorf zum Kottmar führt, wird in Ordnung gebracht. Wie Bürgermeister Michael Görke (parteilos) mitteilt, hat es Gespräche mit den Anrainern des verwilderten Weges gegeben.

Der Wiesenwanderweg, der aus Obercunnersdorf zum Kottmar führt, wird in Ordnung gebracht. Wie Bürgermeister Michael Görke (parteilos) mitteilt, hat es Gespräche mit den Anrainern des verwilderten Weges gegeben. Dabei habe man eine Lösung zur Beseitigung der Mängel gefunden. So werde der Weg wieder freigemacht und der parallel zum Pfad verlaufende Bach auf Kosten der Gemeinde beräumt. Die Pächter der angrenzenden Felder wollen nach Angaben von Görke außerdem künftig darauf achten, die Flächen nicht mehr so dicht an den Weg heran zu beackern. Der Wiesenwanderweg war über die Jahre zunehmend verunkrautet. Eine Anwohnerin hatte dies in einer Sitzung des Gemeinderats im Herbst bemängelt. Der Zustand sei nicht attraktiv für Touristen und Wanderfreunde, gab sie in einer weiteren Sitzung zu Jahresbeginn zu bedenken. Der Pfad zum Kottmar ist ein offiziell ausgewiesener Wanderweg, aber nicht öffentlich gewidmet. Wie der Bürgermeister erklärt, sollen am Weg nun auch Hinweisschilder auf verschiedene Wanderziele aufgestellt werden. (cb)

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!