merken

Bischofswerda

Wann kommen die einheitlichen Öffnungszeiten

Bischofswerdas Händler tun sich mit dem Thema schwer. Doch damit verschenken sie Potenzial.

Zufriedene Kunden mit vollen Einkaufstaschen und für sich selbst einen guten Umsatz – das wünscht sich jeder Einzelhändler. Abgestimmte Kernöffnungszeiten können beitragen, den Innenstadthandel zu beleben, erklärt der Handelsverband.
Zufriedene Kunden mit vollen Einkaufstaschen und für sich selbst einen guten Umsatz – das wünscht sich jeder Einzelhändler. Abgestimmte Kernöffnungszeiten können beitragen, den Innenstadthandel zu beleben, erklärt der Handelsverband. © Steffen Unger

Bischofswerda. Vorübergehend ab 17 Uhr geschlossen. Das war im Sommer an einigen Geschäften der Bischofswerdaer Innenstadt zu lesen. Inzwischen kehrten die betreffenden Läden zu den angestammten Zeiten zurück und öffnen nun wieder bis 18 Uhr.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden