SZ + Bautzen
Merken

Corona lässt Kleider-Container überquellen

Im Landkreis Bautzen wurden jetzt die ersten Sammelstellen abgebaut. Gründe finden sich hier vor Ort, aber auch in Osteuropa und Afrika.

Von Tilo Berger
 4 Min.
Teilen
Folgen
Zu Hunderten stehen sie im Landkreis: die Altkleider-Container der großen Hilfsorganisationen so wie hier in Uhyst am Taucher. Allerdings wurden jetzt etliche Container abgebaut.
Zu Hunderten stehen sie im Landkreis: die Altkleider-Container der großen Hilfsorganisationen so wie hier in Uhyst am Taucher. Allerdings wurden jetzt etliche Container abgebaut. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Jacke ist zu eng geworden, die Hose gefällt nicht mehr. Zum Wegwerfen sind die Sachen aber zu schade, also ab damit in den Altkleider-Container. Davon steht ja fast an jeder Straßenecke einer. Besser gesagt: stand. Denn einige Container sind in den letzten Wochen verschwunden. Manche quollen auch regelrecht über.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen