Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Warum das Lesen in Niesky nun schöner ist

Die hiesige Bibliothek hat ein neues Computersystem eingeführt. Nutzer genießen damit viele Vorteile.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bibliotheksmitarbeiterin Elvira Kießlich (links) und Emily Leimer, die hier ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, testen das neue internetbasierte System mit dem Namen „Koha“. In der Nieskyer Einrichtung wird das erstmals in Sachsen eingesetzt.
Bibliotheksmitarbeiterin Elvira Kießlich (links) und Emily Leimer, die hier ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, testen das neue internetbasierte System mit dem Namen „Koha“. In der Nieskyer Einrichtung wird das erstmals in Sachsen eingesetzt. © André Schulze

Auch in Zeiten des Internets kann sich die Nieskyer Stadtbibliothek nicht über zu geringes Interesse beklagen. Im Leistungsvergleich der sächsischen Bibliotheken belegte die Einrichtung am Zinzendorfplatz im vergangenen Jahr den ersten Platz in der Kategorie Entleihungen je Einwohner.

Ihre Angebote werden geladen...