merken
PLUS

Zittau

Warum dieses Haus abgerissen wird

Die Gemeinde Leutersdorf beantragt Fördermittel für den Rückbau der Straße der Jugend 5. Aus einem bestimmten Grund.

Die Straße der Jugend 5 in Leutersdorf soll abgerissen werden.
Die Straße der Jugend 5 in Leutersdorf soll abgerissen werden. ©  Rafael Sampedro

Die Straße der Jugend 5 in Leutersdorf soll samt Nebengelass abgerissen werden. Der Gemeinderat hat jetzt die Verwaltung beauftragt, Fördermittel für das Vorhaben zu beantragen. 

Wie Bürgermeister Bruno Scholze (CDU) sagte, ist der Rückbau Teil der Hochwasservorsorge. Damit soll eine zusätzliche Überflutungsfläche für das Leutersdorfer Wasser geschaffen werden. 

Görlitz – Immer eine Reise wert
Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Die Gemeinde hatte die Immobilie, die bereits vom Leutersdorfer Wasser überflutet wurde, für 500 Euro zum Zweck des Abrisses erworben. Der Bürgermeister sagte auch, dass das Gebäude mit vertretbaren Mitteln nicht vor einem erneuten Hochwasser zu schützen ist. Er deutete an, dass die Gemeinde plant, weitere Gebäude für den Hochwasserschutz abzureißen.

Weitere lokale Nachrichten:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau

Mehr zum Thema Zittau